Aktuelles

Nissan-Ijar 5778

 

  April 2018  
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Bezeichnung:

   Religiöses;    Judentum;    Soziales;    Kulturelles;    Organisatorisches.

Gedenkveranstaltung in Bergen-Belsen

Die diesjährige Gedenkfeier zum 73. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen findet am Sonntag, den 15. April 2018 ab 10:00 Uhr statt.

Wie in jedem Jahr werden am Obelisk und am Jüdischen Mahnmal Kränze niedergelegt.

  • Gedenken auf dem KriegsgefangenenfriedhofBergen-Belsen - 10:00 Uhr;
  • Gedenkstätte Bergen-Belsen - 11:00 Uhr.


Für unsere Gemeindemitglieder fährt ein Bus zu Gedenkstätte. Es stehen 50 Sitzplätze zur Verfügung.

Sie können sich für die Teilnahme an der Veranstaltung bis zum 9. April 2018 im Gemeindebüro, Tel. 0511-28339862(-61) anmelden.

Ohne Anmeldung können wir Ihnen leider keinen Platz im Bus zusichern! Die Abfahrt ist um 8:30 Uhr, Gemeindezentrum,
Haeckelstraße 10.


День памяти в Берген-Бельзен


По случаю 72. годовщины освобождения концентрационного лагеря Берген-Бельзен в воскресенье, 15-го апреля 2018 состоятся памятные торжества и возложение венков к Обелиску и еврейскому мемориалу.

  • Минута памяти на кладбище военнопленных Берген-Бельзен 10:00;
  • Посещение Мемориала Берген-Бельзен 11:00.

Как и в предыдущие годы мы предоставляем членам Общины автобус для поездки в Берген-Бельзен.
Так как в автобусе имеется только 50 посадочных мест, просим Вас своевременно до 9-го апреля 2018 зарегистрироваться в бюро Общины тел.: 0511-28339862(-61).

Без регистрации мы не сможем обеспечить Вам место в автобусе! Автобус отправляется в 8:30 от центрального входа Общины, Haeckelstraße 10.

Veranstaltungen für junge Erwachsene

 

Kinoclub

 

Die Aufführung ist nicht öffentlich und nur für Gemeindemitglieder und ihre Familienangehörige zugänglich.

Заседания нашего киноклуба проводятся исключительно для членов нашей общины и их семей.

 

Julius Hirsch Preis 2018

 

Der am 7. April 1892 geborene Nationalspieler Julius Hirsch gehörte vor dem ersten Weltkrieg zu den bekanntesten Fußballern Deutschlands. Als erstem Spieler in der Geschichte des DFB gelang es ihm, mit zwei verschiedenen Vereinen Deutscher Meister zu werden: 1910 mit seinem Heimatverein, dem Karlsruher FV, und 1914 mit der Spielvereinigung Fürth. Bereits im Alter von 18 Jahren debütierte er in der Nationalmannschaft und erzielte 1912 im Länderspiel gegen Holland vier Tore. Die Teilnahme an den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm war sein größter internationaler Erfolg. Mit dem Beschluss der süddeutschen Spitzenvereine, ab 1933 Mitglieder jüdischer Abstammung auszuschließen, begann der Leidensweg von Julius Hirsch. 1943 wurde er in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert und dort ermordet.

Der mit insgesamt 21.000 Euro dotierte Preis wendet sich an Einzelpersonen, Vereine und Initiativen, die sich im, um oder durch den Fußball gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus einsetzen. Bewerbungsschluss der diesjährigen Ausschreibung ist der 30. Juni 2018. Ausführliche Informationen zum Julius Hirsch Preis, u. a. filmische Portraits der bisherigen Sieger und der Preisverleihungen, finden Sie auf der Homepage des DFB: www.dfb.de/julius-hirsch-preis

Jugendzentrum Chai

 

ZWST goes USA!

 

Familienseminar in Gatteo a Mare, Italien

 

Die Zentralwohlfahrtsstelle veranstaltet in diesem Jahr wieder ein Familienseminar in Gatteo a Mare für junge Familien. Teilnahmeberechtigt sind emeindemitglieder im Alter bis 50 Jahre.

Montag, 25.06. – Montag, 02.07.2018 Meldeschluss: 07.05.2018

Der Selbstkostenbeitrag beträgt für:

Erwachsene                           450 Euro
Kinder ab 7 Jahre                  350 Euro
Kinder von 3 – 6 Jahre          250 Euro

Der Selbstkostenbeitrag beinhaltet die Übernachtung in einfachen Familienzimmern(kein Hotel/keine Pension) mit koscherer Vollpension und Teilnahme am gesamten Programm inklusive Ausflüge, Shiurim und diverse andere Aktivitäten. Baby- und Kinderbetten stehen nicht zur Verfügung und müssen bei Bedarf mitgebracht werden.

Die An- und Abreise muss in Eigenregie organisiert werden. Die Fahrtkosten werden nicht erstattet. Wir stellen einen Transfer vom Flughafen Bologna nach Gatteo a Mare zur Verfügung. Dieser wird am 25.06.2018 gegen 17.30 Uhr den Flughafen Bologna verlassen.

Am Abreisetag verlässt der Bus um 09.00 Uhr das Haus zum Flughafen Bologna. Die Teilnehmer werden gebeten, die Rückflüge frühestens für 13.00 Uhr zu buchen.

Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmer über eine Krankversicherung verfügen müssen.

Die Anmeldung erfolgt online unter https://veranstaltungen.zwst.org

In der Online-Anmeldung muss sich jeder Erwachsene zunächst im System registrieren und kann sich dann zur Veranstaltung anmelden. Die nicht volljährigen Kinder können dann von Mutter oder Vater mit angemeldet werden.

Die Mitgliedschaft wird bei der angegebenen Gemeinde überprüft.

Die Anmeldung ist noch keine Bestätigung.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter gross@zwst.org zur Verfügung.


Zentralwohlfahrtsstelle
Jugendreferat

Sommerferienlager der ZWST 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen Informationen über die diesjährigen Sommerferienlager bekannt zu geben:

1. Turnus
    von Donnerstag, dem 05.07.2018 bis Donnerstag, dem 19.07.2018

    für die Gemeinden und Landesverbände:     
    
    Brandenburg, Berlin, Bremen, Frankfurt, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

 
Bad Sobernheim:      8 – 11 Jahre      Selbstkostenbeitrag:  Euro 600,-
Gatteo a Mare:         12 – 15 Jahre      Selbstkostenbeitrag:  Euro 650,-
Igea Marina:             16 – 18 Jahre      Selbstkostenbeitrag:  Euro 650,-

 

2. Turnus
    von Montag, dem 23.07.2018 bis Sonntag, dem 05.08.2018
    
    für die Gemeinden und Landesverbände:    
    
Berlin, Brandenburg, Frankfurt, Hamburg, Hessen, Köln, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringen

Bad Sobernheim:      8 – 11 Jahre         Selbstkostenbeitrag:  Euro 600,-
Gatteo a Mare:         12 – 15 Jahre         Selbstkostenbeitrag:  Euro 650,-
Igea Marina:             16 – 18 Jahre         Selbstkostenbeitrag:  Euro 650,-


3. Turnus    
von Dienstag, dem 07.08.2018 bis Sonntag, den 19.08.2018

für die Gemeinden und Landesverbände:    

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Köln, Mecklenburg-Vorpommern, München, Nordrhein-Westfalen, und Schleswig-Holstein

Bad Sobernheim:      8 – 11 Jahre        Selbstkostenbeitrag:  Euro 600,-
Gatteo a Mare:        12 – 15 Jahre         Selbstkostenbeitrag:  Euro 650,-
Igea Marina:            16 – 18 Jahre         Selbstkostenbeitrag:  Euro 650,-

Die Anmeldungen für die Ferienlager erfolgen online. Der Link der für die  Anmeldung verwendet werden soll, lautet:

 https://veranstaltungen.zwst.org/

Als Anlage erhalten Sie die genaue Anleitung wie die Eltern bei der Online Anmeldung vorgehen sollen.

HINWEIS:
Die Online Anmeldung gilt noch nicht als Teilnahmebestätigung. Die Mitgliedschaft in einer Gemeinde muss überprüft und bestätigt werden.

Falls der volle Selbstkostenbeitrag nicht bezahlt werden kann und einer Ermäßigung bedarf, muss seitens der Gemeinde der Zuschuss befürwortet werden. Falls ein Zuschuss befürwortet wird, möchten wir Sie höflichst bitten, uns alle Einkommens-nachweise zukommen zu lassen. Ohne diese Nachweise kann kein Nachlass gewährt werden.

Anmeldeschluss für die Sommerferienlager ist

Montag, der 07. Mai 2018

Bei später eingehenden Anmeldungen wird sich der genannte
Selbstkostenbeitrag aufgrund gestiegener Flugkosten erhöhen.

Erst unsere Bestätigung berechtigt zur Teilnahme an einem der Sommerferienlager.

Kostenberechnungstabelle als PDF-Datei laden

Kostenberechnungstabelle (110,7 KiB)

Israelmachane der ZWST 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser traditionelles Israelmachane auch in diesem Sommer wieder anbieten können.

Das Machane findet statt vom


Montag, dem 23.07.2018 bis Sonntag, dem 05.08.2018


für alle Gemeinden und Landesverbände.

Altersstufe:                        15 - 19 Jahre
Selbstkostenbeitrag:        €  850,-


Anbei erhalten Sie die entsprechenden Anmeldeformulare, Einverständniserklärungen und vertraulichen Informationen für die Eltern sowie die ärztliche Bescheinigung.

Die Anmeldungen für das Israelmachane erfolgt online. Der Link der für die  Anmeldung verwendet werden soll, lautet:

https://veranstaltungen.zwst.org/


Als Anlage erhalten Sie die genaue Anleitung wie die Eltern bei der Online Anmeldung vorgehen sollen.

HINWEIS:
Die Online Anmeldung gilt noch nicht als Teilnahmebestätigung. Die Mitgliedschaft in einer Gemeinde muss überprüft und bestätigt werden.

Anmeldeschluss für die Sommerferienlager ist


Montag, der 07. Mai 2018


Bei später eingehenden Anmeldungen wird sich der genannte
Selbstkostenbeitrag aufgrund gestiegener Flugkosten erhöhen.

Erst unsere Bestätigung berechtigt zur Teilnahme an einem der Sommerferienlager.

Die Einverständniserklärung sowie die ärztliche Bescheinigung sind ausgefüllt  bis spätestens:


Montag, den 07. Mai 2018


über die Gemeinden bzw. die Landesverbände bei der ZWST einzureichen.

Bei später eingehenden Anmeldungen kann sich der genannte Selbstkostenbeitrag aufgrund gestiegener Flugkosten erhöhen.

Die Gemeinden bzw. die Landesverbände werden gebeten, die Anträge mit einem kurzen Bericht über die familiären und sozialen Verhältnisse des Antragstellers zu versehen.

Erst unsere Bestätigung berechtigt zur Teilnahme an einem der Sommerferienlager.

Anzahlung

Wir schlagen vor, dass jeder Teilnehmer bei der Anmeldung für die Israelreise eine Anzahlung von Euro 350,-- leistet. Diese verfällt nach einer Abmeldung von der Fahrt nach dem entsprechenden Anmeldeschluss, d.h. nach dem 07. Mai 2018.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass diejenigen Teilnehmer die keine Krankenversicherung haben, an der Israelreise nicht teilnehmen können!

Reisepässe und Visa

Bitte achten Sie bei der Anmeldung für das Israelmachane darauf, dass der Reisepass des Teilnehmers noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

Wer nicht im Besitz der deutschen oder israelischen Staatsbürgerschaft ist, muss bitte eigenständig überprüfen, ob er ein Visum benötigt.  

Link zur Homepage der Israelischen Botschaft in Berlin:


http://embassies.gov.il/berlin/ConsularServices/Pages/local-visa-information.aspx


Falls ein Visum benötigt wird, muss dieses eigenständig beantragt werden:
Botschaft des Staates Israel - Konsularabteilung, Auguste-Victoria-Str. 74, 14193 Berlin
Tel.: 030 – 89045-500.

Israelische Staatsbürger, die das 16-te Lebensjahr erreicht haben, müssen eine Bescheinigung über ihre Rückstellung vom Armeedienst - von der Israelischen Botschaft ausgestellt - haben und mit sich führen.

Achtzehnplus Ferienwoche in Gatteo a Mare

 

Sehr geehrte Damen und Herren,


die Zentralwohlfahrtsstelle bietet auch dieses Jahr wieder eine 18+ Ferienwoche in Gatteo a Mare an. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Jüdischen Gemeinden im Alter von 18 bis 35 Jahren.

Der Selbstkostenbeitrag pro Erwachsenen beträgt Euro 250,--

Dieser Selbstkostenbeitrag beinhaltet Unterkunft und Verpflegung mit Teilnahme an allen Programmpunkten.

Die Organisation der An- und Abreise bis/von Gatteo a Mare vom/bis zum Wohnort sowie die Fahrtkosten obliegen den Teilnehmern.

Bitte beachten Sie, dass die Anreise am 20.08.2018 erst ab 15.00 Uhr möglich ist und die Abreise am 27.08.2018  bis 09.00 Uhr erfolgen muss.


Die Anmeldung erfolgt online über


https://veranstaltungen.zwst.org.


Anmeldeschluss bei der ZWST ist Montag, der 02. Juli 2018

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Erst mit unserer Bestätigung nach Anmeldeschluss ist die Teilnahme an der Achtzehnplus Ferienwoche garantiert.

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern in einem einfachen Ferienhaus.

Personen mit einem ausländischen Pass müssen sich ein eventuell notwendiges Visum selbst besorgen. Bei den Teilnehmern mit ausländischen Pässen, die von der Visumspflicht befreit sind, muss der Pass noch mindestens 6 Monate gültig sein und eine gültige Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland enthalten.

Jeder Teilnehmer muss über eine Krankenversicherung verfügen, ansonsten ist eine Teilnahme nicht möglich. Wir empfehlen allen Teilnehmern zusätzlich den Abschluss einer Auslandskranken- und Haftpflichtversicherung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Daboosh unter der Rufnummer 069 – 944371 – 24 oder daboosh@zwst.org gerne zur Verfügung.

Sommerreise Taglit Birthright Israel

 

Ein Link für online-Registrierung:

http://bit.ly/2GxIigT

 

Taglit Reise Sommer - 2018

 

Drei Taglit Sommerreisen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Taglit Anmeldung für die kommenden Reisen ist ab sofort unter unter www.ezrade.org möglich!

Die Reisen sind zu 100% gesponsert und beinhalten: Flug, Übernachtung, Transfers, Versicherung, Eintrittsgelder, Halbpension und Reiseleitung auf Deutsch.

Programm: ganz Israel - von Eilat über die Negev-Wüste bis in die Golan Höhen, Schabbat in Jerusalem, Besuch in der Knesset, Besuch der Gedenkstätte Yad VaShem, Totes Meer, Tiberias, Mezada, Tel Aviv, Haifa, eine Nacht in der Wüste und vieles mehr.

Zielgruppe: jüdische Jugendliche zwischen 18 und 27

Die nächsten Gruppen fliegen alle ab Frankfurt am Main:

·  09.07.2018-19.07.2018

·  31.07.2018-09.08.2018

·  und 19.08-29.08.2018