Aktuelles

Eventskalender

 

 

Religion, Soziales, Freizeit und Kultur

 

 

Unvergessliche Abende mit der Jüdischen Gemeinde
Jetzt Ideen einreichen und gewinnen!

 

Wir leben das jüdische Leben und das jüdische Leben lebt durch uns! Jedoch haben wir nur das eine Leben, also nutzen wir es !!!

Um einmal dem Alltag zu entfliehen und das jüdische Leben in Hannover zu bereichern, laden wir Sie ein!

Teilen Sie ihre Gedanken und Ideen für gemeinsame Themenabende oder zur Freizeitgestaltung mit uns.
Sei es ein Themenabend mit hebräischer Musik, Tanz und Spaß, oder eine gemütliche Runde mit Gesellschaftsspielen und koscherem Essen - die Entscheidung liegt bei Ihnen.
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie mit uns Abende, die Freude, Gemeinschaft und Entspannung bieten.

Gerade in der heutigen Zeit kann die Last von privaten Problemen, Stress und auch Einsamkeit schwer wiegen.
Gemeinsam wollen wir dem Entgegenwirken und das jüdische Leben zelebrieren.
Dafür brauchen wir Sie. Ihre Vorschläge könnten der Anfang von etwas Besonderem sein.

Lassen Sie uns gemeinsam Abende gestalten, die in Erinnerung bleiben!

Wir freuen uns auf Ihre Gedanken!

Folgen Sie hierfür ganz einfach dem beigefügten Link. Die besten drei Konzepte werden nicht nur als Abende umgesetzt,sondern auch mit Gutscheinen im Wert von 100,-€ prämiert!

 

Link zum Formular

 

 

 

Незабываемые вечера в Еврейской общине
Предлагайте идеи и выигрывайте прямо сейчас!

 

Мы приглашаем вас поделиться с нами своими креативными идеями!

Каким, по вашему мнению, должен быть идеальный вечер, чтобы уйти от повседневности и обогатить еврейскую жизнь в Ганновере?

Стресс, личные проблемы или чувство одиночества часто обременяют нашу жизнь. В нашем сообществе мы ищем пути борьбы с ними, объединяясь, выходя из дома и встречаясь с другими людьми.

Мы будем рады узнать о ваших идеях! Может быть, это вечер тематической еврейской музыки, танца и веселья или уютный вечер с настольными играми и кошерной едой - предложения за вами.

Поделитесь своими мыслями для организации тематических вечеров или досуга с нами. Просто перейдите по прикрепленной ссылке. Лучшие три концепции будут не только реализованы как вечера, но и вознаграждены денежными призами на сумму 100 евро!

Дайте волю своему воображению и помогите нам организовать вечера, приносящие радость общения и  интересного отдыха. Ваши предложения могут стать началом чего-то особенного для нашей Общины!

Присоединяйтесь к этой захватывающей инициативе и давайте вместе проведем вечера, которые останутся в памяти!

Мы ждем ваших предложений!

 

Ссылка для заполнения формы

 

 

Israelreisende
brauchen ab August ein Visum

 

Bisher konnten Deutsche, Österreicher und Schweizer nur mit einem gültigen Pass nach Israel reisen. Bald ist damit Schluss

Ab August 2024 benötigen Touristen vor der Einreise nach Israel ein gültiges Visum beziehungsweise eine sogenannte ETA-IL-Genehmigung. Letztere gilt für Deutsche, Österreicher und Schweizer, die bisher kein Visum für Israel brauchten. Diese Art der Visa werden bisher vor allem von Reisenden in die USA verlangt.

Der neue Prozess soll Touristen die Einreise erleichtern, heißt es aus dem israelischen Tourismusministerium. Die Reisenden müssten online den Antrag ausfüllen und würden dann vor der Abreise per E-Mail eine ETA-Bestätigung, von der man weder einen Ausdruck noch eine digitale Version benötige. Denn die persönlichen Daten würden automatisch digital im israelischen System gespeichert.

Bei der Einreise müsse dann lediglich der Reisepass an einem der 50 Automaten im Flughafen Ben-Gurion gescannt werden. Das lange Warten an den Countern für die Passkontrolle entfalle damit, und der Reisende könne direkt zur Halle mit den Gepäckbändern gehen. Auch die Beantwortung eventueller Fragen bei der Passkontrolle entfalle.


Die neue Genehmigung kostet 25 Schekel, was etwa 6,30 Euro entspricht und berechtigt zu Aufenthalten im Land von bis zu 90 Tagen. Sie bleibt bis zu zwei Jahre oder bis zum Ablauf des Reisepasses gültig. ja


Jüdische Allgemeine

https://www.juedische-allgemeine.de/israel/israelreisende-brauchen-ab-august-ein-visum/

Israel-Krieg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thora Lesung

 

Liebe Gemeindemitglieder,

in den schwierigen Zeiten unserer Geschichte haben die Gelehrten uns aufgefordert, die Thora verstärkt zu lernen.

Somit bitten wir Ihnen ab sofort die Lesung des aktuellen wöchentlichen Thoraabschnitts im Videoformat an.

Schalten Sie das Video am Schabbat bitte nicht ein.

Wir hoffen sehr, Sie möglichst bald in unserer Synagoge begrüßen zu können.

Bleiben Sie gesund!!

 

Чтение Торы

Дорогие члены общины,

всегда во времена испытаний наши мудрецы призывали нас к более интенсивному изучению Торы.

Учитывая нынешнюю непростую ситуацию, мы предлагаем Вам для изучения прочтение актуальной недельной главы Торы в видеоформате.

Мы просим Вас не просматривать это видео в Шаббат.

Для желающих изучать Тору более углубленно мы предлагаем пользоваться следующими сайтами:

www.evrey.com

www.toldot.ru

Мы надеемся, что сможем в скором времени снова приветствовать Вас в нашей синагоге на постоянной службе.

Желаем Вам здоровья. Да благословит и сохранит Вас Г‘подь.

 

 

 

4. Buch Moses „Balak"

 

Bunter Abend der Gruppe "Über 30"

 

Kinoclub

 

Дорогие друзья!

Мы рады сообщить, что заседания нашего Киноклуба продолжаются.

Напоминаем, что заседания нашего киноклуба проводятся исключительно для членов нашей общины и их семей.

 

Die Aufführung ist nicht öffentlich und nur für Gemeindemitglieder und ihre Familienangehörige zugänglich.

Заседания нашего киноклуба проводятся исключительно для членов нашей общины и их семей.

 

Dein Bat Mitzwa Programm der ZWST Jugend

 

Sehr geehrte Damen und Herren,


das Bat-Mitzwa-Programm „Darkech“ bietet jüdischen Mädchen im Alter zwischen 11 und 13 Jahren die einmalige Möglichkeit, ihr jüdisches Erbe zu entdecken, sich widerstandsfähig weiterzuentwickeln und ihre jüdische Identität zu formen und selbstbewusst ihren eigenen Lebensweg zu erzählen und zu gehen.


An fünf Wochenenden, über einen Zeitraum von einem Jahr, erhalten Mädchen im Bat-Mitzwa-Alter die Gelegenheit die Vielfalt des Judentums zu erfahren, sich mit Traditionen auseinander zu setzen und als starke empowerte jüdische Frauen in einen neuen Lebensabschnitt überzuschreiten. Ebenso findet ein Mütter-Töchter-Wochenende statt.


An jedem der fünf Wochenenden wird man sich mit einem Thema auseinandersetzen.


Unter anderem:


• Wer bin ich? Was ist meine jüdische Identität?
• Jüdische Frauen aus der Geschichte und Gegenwart
• Jüdischer Lebens- und Jahreszyklus
• Tefilla
• Jüdische Werte

 

Zum Abschluss des Jahres ist eine gemeinsame Fahrt nach Israel geplant.


Die fünf Termine sind für folgende Wochenenden geplant:


20.10.2023 – 22.10.2023
08.12.2023 – 10.12.2023
12.01.2024 – 14.01.2024
16.02.2024 – 18.02.2024
03.05.2024 – 05.05.2024


Die Seminare finden statt im:


Max-Willner-Heim
Janusz-Korczak-Str. 14
55566 Bad Sobernheim


Telefonnummer: 06751 – 94 354/5


Der Selbstkostenbeitrag beträgt 100€ pro Wochenende und 150€ für das Mutter-TöchterWochenende.


Die Anmeldung ist geöffnet ab 03. Juli 2023 bis 25. August 2023 und erfolgt online über https://veranstaltungen.zwst.org/

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Anastasia Quensel:
quensel@zwst.org, tel.: 069 – 944 371 42


 

PJ-Library - Das neue Programm
des Zentralrats der Juden für Kinder

 

Direktlink zur Anmeldung:

www.pj-library.de

 

Koscher-Verkauf in unserer Gemeinde

 

Sie können bei uns Matzot
sowie andere koschere Lebensmittel und Wein kaufen

 

Öffnungszeiten:

 

mittwochs 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
donnerstags 14:00 – 18:30

 

 

 

Tel. 0511-283398-76

Außerhalb der festgesetzten Zeiten findet kein Verkauf statt.

 

Часы работы магазина:

 

среда 10:00 - 13:00 и 14:00 - 16:00
четверг 14:00 – 18:30

 

Предпраздничные часы работы 01.03. - 14.04.2022

 

понедельник + среда
10:00 - 13:00 и 14:00 - 16:00
вторник + четверг
14:00 – 18:30
пятница 10:00 - 13:00

 

Тел. 0511-283398-76

В другое время продажа производиться не будет.